NeoLoad

Performancetests für alle Teammitglieder von Centers of Excellence bis hin zu DevOps-Organisationen.

Entwickeln Sie mit unserem GUI-Designtool Performancetests für komplexe Anwendungen ohne Codierungsaufwand.
Entwickeln Sie Performancetests <as:code/> in automatisierten Pipelines für API-Tests

So funktioniert NeoLoad

Automatisierte API-Tests

Entwickeln, warten und führen Sie Performancetests als Code aus und analysieren Sie die Ergebnisse in Pipelines für die kontinuierliche Integration mit vorgefertigten Plugins für CI-/CD-Tools und der NeoLoad-API.

Codeless-Testdesign

Mit der grafischen Benutzeroberfläche erstellen Sie Testskripts für große, komplexe Anwendungen in kürzester Zeit, statt neue und aktualisierte Tests umständlich zu skripten.

Dynamische Infrastruktur

Verwenden Sie Docker in Jenkins in der Cloud, um die beiden Testarten zu kombinieren

Ressourcenreservierung

Reservieren Sie die erforderliche Infrastruktur für Lasttests (Lizenzen, Lastgeneratoren, VUs) für das gewünschte Datum und die gewünschte Dauer und stellen Sie sicher, dass alle Ressourcen für den gesamten Umfang und die Dauer eines systemweiten Tests verfügbar sind.

Bottleneck-Identifizierung

Setzen Sie Anwendungen und Systeme unter Druck und vergleichen Sie SLAs mit Serverebene-Statistiken aus APM-Tools, um die Performance einer Anwendung zu bestimmen. Automatisieren Sie Pass/Fail-Trigger auf Basis von SLAs. Unterstützung bei der Ursachenanalyse.

Automatische Testaktualisierungen

Aktualisieren Sie Ihre Skripts auf Systemebene 20-mal schneller dank automatischer Benutzerpfad-Aktualisierungen. Aktualisieren Sie nur die tatsächlich veränderten Teile eines Tests und vereinfachen Sie die Testwartung durch Wiederverwendung der unveränderten Bestandteile

DevOps für alle

Arbeiten Sie über Entwicklungs-, Qualitätssicherungs- und Businessteams hinweg zusammen, um SLAs festzulegen, Test-Assets gemeinsam zu nutzen und Ergebnisse auszuwerten.

Erweitertes Benutzerverhalten simulieren

Simulieren Sie eine große Zahl simultan ablaufender Geschäftsprozesse, von einfachen bis zu komplexen End-to-End-Anwendungstests. Simulieren Sie besondere geografische oder Mobilnetzwerk-Bedingungen. Skalieren Sie Lasttests bis hin zu Millionen virtueller Benutzer.

So funktioniert es

Was unterscheidet NeoLoad von LoadRunner?

Schnelleres
Testdesign
Automatisierung der
Skriptwartung

Testdesign per GUI
oder als Code

Kein Fachwissen
erforderlich

Bereitstellung nach Ihren Wünschen

Stellen Sie den NeoLoad Docker Container in der Cloud, on-premise oder in einem Hybridmodell bereit.
Verwenden Sie unabhängig von Ihrem Bereitstellungstyp eine dynamische oder dedizierte Testinfrastruktur.

In Ihren Stack integriert

Funktionstests

Wiederverwendung von Funktionstestskripts für Performancetests mit nur einem Klick.

Überwachung der Anwendungsperformance

Nutzen Sie bidirektionale Performance- und Monitoringdaten, um Testergebnisse auf einen Blick zu erfassen und Entscheidungen schneller zu treffen.

Versionskontrolle

Verwenden Sie gängige Versionskontrollsysteme wie GIT zum Starten von Tests und um Ihre Test-Assets zu verwalten und gemeinsam zu nutzen.

Kontinuierliche Integration

Integrieren Sie Performancetests in CI-Pipelines und automatisieren Sie Ihre API-Tests.

SAP-Tests

Durch unsere Worksoft- und Tricentis-Integration können Sie SAP-Funktionstestskripts für Performancetests wiederverwenden.

Offene API und SDK

Mit den offenen NeoLoad-APIs stellen Sie Verbindungen zu Entwicklungs- und Geschäftstools wie Splunk, Tableau, Slack usw. her. Verwenden Sie unseren SDK zur Entwicklung eigener Protokolle, Plugins und Aktionen.

Wir unterstützen Ihre Tests

Testen Sie mit modernen wie auch mit Legacy-Technologien

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lassen Sie sich von NeoLoad in Aktion überzeugen.

Folge uns