Whitepaper: Last- und Performance-Tests im Produktivbetrieb

Aufgrund von Faktoren wie Zeit- und Budgetbeschränkungen setzen immer mehr Unternehmen Tests im Produktivbetrieb (TiP) ein. Dieses Verfahren birgt erhebliche Risiken und kann selbst die erfahrensten Tester vor unzählige Herausforderungen stellen. Es gibt zum Glück Möglichkeiten, mit denen Testteams diese Risiken deutlich reduzieren und die Herausforderungen von Tests im Produktivbetrieb bewältigen können. Dazu ist aber erforderlich, dass die Auswirkungen von TiP auf die Live-Umgebung und die echten Benutzer beachten werden.

Dieses Whitepaper behandelt nicht nur die verschiedenen Herausforderungen im Zusammenhang mit Tests im Produktivbetrieb, sondern auch die wichtigsten bewährten Methoden, wie zum Beispiel die Wahl des richtigen Zeitfensters für Lasttests oder die geringfügige Änderung von Szenarien, um eine Interaktion mit dem Backoffice oder Diensten von Drittanbietern zu vermeiden. Darüber hinaus erfahren Sie, inwieweit ein aktives Monitoring Ihrer Anwendung bei Tests im Produktivbetrieb von Bedeutung ist. Test-Manager, Fachleute und alle, die mit Tests im Produktivbetrieb arbeiten, können sich diese Tipps zunutze machen.

What You’ll Learn:

  • Die Herausforderungen, denen Sie bei Tests im Produktivbetrieb ausgesetzt sind
  • Bewährte Methoden für Tests im Produktivbetrieb
  • Die Bedeutung eines proaktiven Monitorings Ihrer Anwendung bei Tests im Produktivbetrieb